Warum eine psychologische Begleitung für Eltern mit besonderen Kindern sinnvoll ist.

Wenn du Auto fahren möchtest, dann brauchst du einen Führerschein. Wenn du dir ein neues Gerät kaufst, bekommst du eine Gebrauchsanweisung. Wenn du einen Beruf erlernst, dann machst du eine Ausbildung oder ein Studium… so erhältst du in den meisten Situationen im Leben eine Anleitung und wirst Schritt für Schritt weitergeführt. Doch für das Leben selbst bekommst du diese Anleitungen nicht. In der Schule wirst du nicht darauf vorbereitet, wie du damit umgehen sollst, wenn du ein Kind bekommst. Erst recht nicht, wenn du plötzlich ein Kind hast, das nicht der gesellschaftlichen Norm entspricht, ein Kind mit einer Besonderheit. Du bekommst einfach keine Erklärung, was nun zu tun ist.

 

Doch wie sollst du damit umgehen, wenn du ein Kind bekommst, das sein eigenes Entwicklungstempo hat. Ein Kind, das vielleicht nie eigenständig und erwachsen wird, ein Kind, das immer eine intensivere Begleitung braucht? Vermutlich hast du dir vor der Diagnose ausgemalt, wie es sein wird, eine Familie zu gründen und was dann alles möglich wird. Du hast eine innere Vorstellung, wie du dein Kind in sein Leben begleiten wirst. Doch jetzt ist alles anders. Denn vermutlich wird es nie so sein, wie du es dir vorgestellt hast. Was macht das mit dir? Deine Lebensträume sind wie eine wertvolle Porzellanschale zersprungen. Du fühlst Überforderung, Unsicherheit, hast Schuldgefühle… und denkst wie soll nur es weitergehen.

 

Und genau jetzt ist es wichtig, auch dir selbst Raum zu geben. Neben all dem Funktionieren und Organisieren, dass dein besonderes Kind gut versorgt ist. Zeit, in der du dir die Fragen stellen kannst, wie soll es weitergehen? – Doch mal ehrlich, sich allein mit dieser Frage auseinanderzusetzen? Machst du das? Nimmst du dir die Zeit? Oder hast du auch die Kraft dafür?

 

Hier erfährst du heute, warum es wertvoll ist, psychologische Begleitung anzunehmen. Welchen Mehrwert es bringt sie in Anspruch zu nehmen und wie ich dich dabei unterstützen kann.

 

Was genau verstehe ich unter psychologischer Begleitung?

 

Psychologische Begleitung ist eine Form der Unterstützung, bei der du als Mama oder Papa eines besonderen Kindes dir deinen Raum nehmen darfst. Du bekommst die Möglichkeit ganz offen und ehrlich über deine Gefühle und Bedürfnisse in der aktuell belastenden Situation zu sprechen. Genau wie du die Zeit hast auch über deine Wünsche und Ziele für dein Leben nachzudenken. Es wird über dein Empfinden in der aktuellen Situation gesprochen, damit du einen guten Umgang damit finden kannst. Du wirst begleitet dir deine Gefühle und Bedürfnisse bewusst zu machen. Außerdem geht es darum herauszufinden, was wirklich deine Bedürfnisse und Erwartungen ans Leben sind. Manchmal geht es auch einfach darum, eine eigene Struktur oder Routine im Alltag zu finden. Du darfst alles hinterfragen, denn es können auch gesellschaftliche Erwartungen sein, die dich davon abhalten, wirklich deinen Weg zu gehen. All dies und noch viele weitere Themen können in psychologischer Begleitung bearbeitet werden. Meine Erfahrung ist, dass die Reflektion der aktuellen Situation, das Hinterfragen und Annehmen der Situation so viel Positives in deinem Familienleben bewirkt. Neulich erst habe ich eine Mama begleitet. Durch unsere Zusammenarbeit für mehr Struktur und Planung im Alltag hat sie es geschafft Raum für sich zu finden und konnte damit auftanken und so wieder viel besser für ihr besonderes Kind sorgen.

 

Die Begleitung kann gut im Einzelgespräch oder in Gruppen stattfinden. Beides hat seine Vorteile. Im Einzelgespräch entsteht schnell ein Vertrauensverhältnis und die Zusammenarbeit kann tief gehen und Veränderungen können schnell umgesetzt werden. In einer Gruppe entsteht darüber hinaus eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die sich miteinander entwickeln und unterstützen können. So verliert sich das Gefühl von „Es geht nur mir so.“. In beiden Formen entsteht meiner Erfahrung nach schnell eine nachhaltige Veränderung in deinem Inneren, das durch mehr Gelassenheit im Familienalltag sichtbar wird.

 

Was ist der Mehrwert, den du durch die psychologische Begleitung in deinem Leben spürst?

 

Ein entscheidender Mehrwert der psychologischen Begleitung ist die Annahme der neuen Lebenssituation. Du wirst begleitet dein Kind zu akzeptieren. Es so zu lieben, wie es ist und aus dem Vergleich mit anderen rauszugehen. Es geht darum, dass du den Fokus auf euch legst und deine Lebenssituation wieder genießen kannst. Außerdem wirst du im Rahmen einer Diagnosestellung sicher das eine oder andere Erlebnis hinter dir haben, das dich geschockt, verletzt oder hart getroffen hat. Über all diese Themen kann in der Begleitung gesprochen werden und die Verarbeitung dieser Erfahrungen angestoßen werden. Mit der Verarbeitung steigt die Lebensfreude an deiner jetzigen Familiensituation und macht dich wieder glücklicher.

 

Ein weiterer Mehrwert, den psychologische Begleitung auch mit sich bringt, ist ein guter Umgang mit den eigenen Gefühlen. Du reflektierst Sorgen, Ängste, Überforderung, Schuld, Scham und Trauer über die neue Lebenssituation. Durch das Bewusstwerden entsteht Ausgeglichenheit in deiner Stimmung. Da diese Gefühle dann nicht länger im Unbewusstsein wirken können. Das wirkt sich auf das gesamte Familienleben aus. Gerade besondere Kinder spüren diese Gefühle aus dem Unterbewusstsein von Mama und Papa. Häufig leben sie diese aus, was zu Konflikten führen kann. Wenn also deine Gefühlswelt geklärt ist, so hat das auch eine ausgleichende Wirkung auf dein Kind und die ganze Familie. Löst du beispielsweise deine Angst über die Zukunft mit deinem besonderen Kind, so kannst du mehr und mehr ins Vertrauen gehen. Es ermöglicht dir Schritt für Schritt mit deinem Kind in die neue Situation wachsen.

 

Ein wichtiger Aspekt ist außerdem das Bewusstsein über deine Bedürfnisse. Wie gehst du mit dir selbst um? Weißt du, was dir guttut? Kannst du dir das auch erfüllen? Und tust du es auch? Beispielsweise deine Energiespeicher mit kleinen Alltagsoasen immer wieder aufzufüllen, das ist eine Grundlage dafür, dass es dir gutgeht. Denn nur, wenn es dir gut geht, kannst du auch für andere, wie dein besonderes Kind, da gut sorgen. Durch psychologische Begleitung kannst du lernen deine Bedürfnisse wieder wahrzunehmen und in deinen Familienalltag einzubauen.

 

Gelegentlich wird kritisch nachgefragt, ob es nicht auch ausreicht mit der Familie, mit dem Partner oder mit Freunden darüber zu sprechen… meine Erfahrung zeigt, dass es nicht so ist. Es ist etwas anderes mit einer neutralen Person zu sprechen. Ein Psychologe/ Eine Psychologin besitzt fachliches Wissen, wie sie mit deiner Situation umgehen kann. Sie kann mit gezielten Fragen, Übungen und Tipps ganz anders auf dich eingehen und dir weiterhelfen. Aus meiner Sicht sollte die psychologische Begleitung für Eltern mit besonderen Eltern ein fester Bestandteil einer ganzheitlichen Begleitung sein.

 

Ziel einer psychologischen Begleitung ist immer, dass es der begleiteten Person besser geht. Sie soll stabil im Leben stehen und ihr Leben mehr und mehr nach ihren Vorstellungen gestalten können. Immer unter Berücksichtigung des Möglichen, gerade bei Familien mit besonderen Kindern. Du wirst gar nicht glauben, was alles möglich ist… Eine Familie, die ich über Jahre begleitet habe, haben nun eine Transatlantiküberquerung mit ihrem schwerstmehrfachbehinderten Kind gemacht. Das war nur durch das innere Wachstum und die Verarbeitung der Diagnose und die Annahme der neuen Lebenssituation möglich.

 

Ich bin Nicole Reiter. Psychologin, M.Sc., energetische und systemische Beraterin und Coach und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin. Ich begleite Familien mit besonderen Kindern durch die Täler der Sorgen, Ängste und Überforderung in ein Leben mit vielen Glücksmomenten, Zuversicht und Vertrauen.

 

Schon seit ich denken kann, bin ich zum einen fasziniert vom System Familie und zum anderen von der mentalen Kraft, die in jedem von uns steckt. Außerdem habe ich erfahren, wie unglaublich feinfühlig und wahrnehmungssensibel gerade besondere Kinder sind. So sehr, dass sie uns fast 1 zu1 spiegeln in ihrer Stimmung. All mein Wissen gepaart mit meinen Erfahrungen motiviert mich jeden Tag. Es begeistert mich, dich als Mama oder Papa eines besonderen Kindes dabei zu begleiten ein Leben mit Lebensfreude und vielen Glücksmomenten zu gestalten.

 

Deine Nicole Reiter



Kommentar schreiben

Kommentare: 0