Im Frühjahr hatte mich die freie Journalistin und Autorin Susanne von Mach gefragt, ob ich Teil ihres neuen Buches sein möchte.  Jetzt halte ich das Buch mit einem Kapitel meiner Geschichte, zum ersten Mal in den Händen und bin sehr berührt. Und hadere gleichzeitig mit mir, weil ich weiß, dass ich neben meinen starken Momenten, auch sehr klein sein kann.

Aber gleichzeitig bin ich auch sehr glücklich über diese besondere Auszeichnung, weil, ganz gleich welche Macken und Kanten ich mitbringe:

ICH bin eine starke Frau, die zusammen mit ihrem Sohn in Unterfranken lebt!

Danke, liebe Susanne von Mach


  • Ich freu mich sehr über die Einladung zu einem Interview der Initiative  Wertvolle Momente, anlässlich des Pinktobers 2018. Lest mal rein...

Auf meinem Smartphone finden sich nur wenige gemeinsame Bilder von meinem Sohn und mir. Um so mehr habe ich mich im Frühjahr über ein Shooting bei uns Zuhause gefreut, anlässlich der neuen Broschüre der Brustkrebszentrale.

Neben vielen wichtigen Informationen und Interviews zur Diagnose Brustkrebs, findet ihr in der neuen Broschüre Statements und Geschichten von Frauen, in denen ihr euch erkennen werdet.

 

Ich freu mich sehr, dass ich nicht nur Patin für eines der Kapitel sein durfte, sondern auch mit einem Bloggerportrait in der neuen Broschüre zu finden bin.

 

Neugierig geworden? Anbei findet ihr den Link zum Bestellservice der Brustkrebszentrale. Die Broschüre ist übrigens auch als pdf-Datei zu erhalten. Schaut einfach mal vorbei...





  • Video-Bericht im Main-Echo, anlässlich des Bloggerabends "Lets talk about cancer" und im BR24


  • Gesund, aber nicht geheilt! Interview im KREBSRATGEBER, erschienen im Kurier, Österreich. Vielen Dank an Media Planet und Doreen Brumme :)

Justin, ist in dem sehr berührenden Buchprojekt:

 

"Human Angels. Geschenke des Himmels, Lehrer des Lebens"

 

von Veit Lindau eingebunden. In diesem Buchprojekt finden sich Lebensgeschichten von sehr besonderen Menschen, die alle miteinander ihre eigenen Herausforderungen im Leben zu bestehen haben.



 

 



  • Die Prinzessin uffm Bersch wird von Uta Melle vorgestellt im Stern Blog!
  • Der Blog der "Prinzessin uffm Bersch", wird im zweiten Jahresheft 2014 von "Mamma Mia! Das Brustmagazin", seinen LeserInnen vorgestellt!