Deine Geschichte...

Möchtest du mit deiner Brustkrebsgeschichte betroffenen Frauen & Männern Mut schenken und Teil dieser Kette werden? Ganz gleich ob als Betroffene(r), als Angehörige(r) oder Freund(in)? Wenn du mitmachen möchtest, dann schick mir deine Geschichte (gerne mit Bildern) und schenke anderen mit deiner Erfahrung Inspiration, Mut und Kraft...

 

Post an: info@prinzessin-uffm-bersch.de

Ich freu mich auf dich!

Nicole


Steffi

erhält 2011 mit 42 Jahren die Diagnose Brustkrebs (hormonrezeptorpositiv/Her2neu). 2014 folgt die Diagnose Knochenmetastasen. Steffi lernte ich 2012 auf dem Rave for Survival in Frankfurt kennen. Ich freu mich sehr darüber, dass Steffi ihre Geschichte nun mit euch teilt! Schaut auch gerne auf ihrem INSTAGRAM Account vorbei und lasst euch von ihren Rezepten inspieren

 

Liebe Steffi!

 

Ich bin von Herzen froh, dass es dir heute wieder so gut geht und freue mich über jede unserer Begegnungen!

 

Deine Nicole

Juli 2017


Claudia

erhält mit 32 Jahren die Diagnose eines metastasierten Mamma Carzinom. Seit November 2016 erhält Claudia mit Erfolg das neue Medikament Palbociclib. Der Gemeinsame Bundesausschuss hat am 18. Mai 2017 mitgeteilt, dass betroffene Frauen auf der Grundlage der bisherigen Studienergebnisse keinen Zusatznutzen hätten. Die Rede von Ärzten ist jedoch eine völlig andere!

 

Liebe Claudia,

 

dir wünsche ich von ganzem Herzen alles Liebe und Gute und vor allem, dass dir das Leben das schenkt, worauf es ankommt. Viel Glück, Lebensfreude, Gesundheit, Zeit mit deiner Familie!!!!

Mai 2017


Daniela

erhält mit 33 Jahren, die Diagnose eines triple negativen Brustkrbses. Ihre Geschichte und ihren Weg, könnt ihr nun bei mir nachlesen. Zudem findet ihr die Links zu ihrem INSTAGRAM Account und zu ihrem Blog!

 

Liebe Daniela!

 

Ich wünsche dir von ganzem Herzen nur das Beste und bleib so fantastisch, wie du bist!!!!!!!!!!!!!!!!

April 2017


Anna

erhält in der 23. Schwangerschaftswoche die Diagnose, dass ein im Jahr zuvor erfolgreich behandelter Brustkrebs, im axilären Bereich zurückgekehrt ist und eine Chemotherapie während ihrer Schwangerschaft unumgänglich ist. Mit welchem Mut sie diesen Kampf für sich und ihren kleinen Turnfloh führt, könnt ihr auf meinem Blog nachlesen. Annas weitere Geschichte, findet ihr auf INSTAGRAM:

 

Brustkrebs und Babybauch

 

Liebe Anna,

 

ich wünsche dir und deinem Baby von ganzem Herzen alles Liebe! Eine sichere Geburt für deinen Kleinen und euch dreien als Familie, eine wunderbare Zeit des gegenseitigen Bestaunens und Kennenlernens! Und wenn du an Therapien alles hinter dich gebracht hast, wünsche ich von ganzem Herzen ganz viel Gesundheit, damit du all die Dinge tun kannst, die du dir wünschst und erträumst. Für dich und deine kleine Familie...

 

Februar 2017


Andrea

erhielt vor 16 Jahren die Diagnose Brustkrebs und vermittelt heute Frauen mit Krebs eine innere Haltung, einen praktischen Umgang und eine Perspektive für das Leben während und nach der Erkrankung.

 

Andreas Anliegen könnt ihr in ihrem Gastbeitrag auf meinem Blog nachlesen.

 

Liebe Andrea,

 

ich wünsche dir von ganzem Herzen alles Liebe und freue mich auf weitere Begegnungen mit dir!!!

Januar 2017


Claudia

erhielt vor drei Jahren die Diagnose eines metastasierten Brustkrebses und bloggt seit einem guten halben Jahr auf Facebook!

 

Ihre Geschichte und ihr Anliegen, könnt ihr in ihrem energiegeladenen Artikel nachlesen. Und schaut auch unbedingt auf ihrem Blog in Facebook vorbei!

 

Liebe Claudia,

 

ich wünsche dir von ganzem Herzen alles Liebe und Gute, viel Gesundheit und viele wunderbare Erlebnisse und Reisen...

November 2016


Julia

erhielt letztes Jahr im August die Diagnose Brustkrebs.

 

Von Beruf ist Julia mit aller Leidenschaft Ärztin und diagnostizierte ihre Erkrankung selbst. Von einem Moment auf den anderen, veränderte sich nicht nur ihr Leben, sondern auch der Platz von ihrem Schreibtisch aus. Eine scheinbar verkehrte Welt, öffnete sich für sie. Julias Geschichte könnt ihr auf meinem Blog lesen, mit Link zu ihrer Homepage.

 

Von ganzem Herzen alles Liebe und Gute für euch Beide

Juli 2016


Silke

erhielt 2012 die Diagnose Brustkrebs!

 

Ihren Weg mit ihrer Erkrankung und vor allem das großartige Projekt das sie dadurch ins Leben gerufen hat, könnt ihr nun bei mir auf dem Blog nachlesen!

 

Ich kann mich nur ein ums andere Mal wiederholen: Ihr wunderbaren Frauen mit eurem großen Mut und all dem was ihr umzusetzen bereit seid: Chapeau...

 

Von ganzem Herzen alles Liebe und Gute für dich und ich wünsche dir und all den Frauen, denen du mit deiner Geschichte Mut und ein neues Lebensgefühl durch deine wunderbare Aktion schenkst - ein dickes ToiToiToi und Danke...

Mai 2016


Simone

erhielt im Februar 2015, also noch gar nicht so lange her, die Diagnose eines triple negativen Brustkrebses. Wie bei mir ist ihre Erkrankung genetisch bedingt und doch nicht gleich...

 

Es ist mir eine große Freude, dass Simone ihre Geschichte mit euch teilt und ich sag dir liebe Simone, einfach nur Danke für dein Vertrauen, für dein Mitmachen und wünsche dir von ganzem Herzen alles Liebe und Gute!!!

 

Januar 2016

 

 


Iris

und ihren Mann Uwe lernte ich im September auf dem Race in Frankfurt kennen. Iris erhielt mit 33 Jahren die Diagnose Brustkrebs. Ihren Weg mit der Diagnose und ihrem daraus resultierenden Engament, könnt ihr ihrem Artikel entnehmen. Und schaut doch auch mal gleich auf ihrer Social Medical Network Communitiy limipi vorbei! Es lohnt sich...

 

Dezember 2015

 


Christine

Die wunderschöne Frau auf dem Bild, ist Christine.

Christine wohnt nur wenige Kilometer von mir entfernt. Persönlich bin ich ihr zum ersten Mal bei einem Shooting mit ihrem Mann Timo begegnet, der seine Frau als Elfe unter Magnolien fotografierte. Beide sind sehr kreative Menschen.

 

Ich freu mich sehr, dass Christine bei dieser Aktion mitmacht!

 

Liebe Christine,

 

von ganzem Herzen alles Liebe und Gute für dich...

 

                                                                              Dezember 2015



Manuela

Diesmal stelle ich euch Manuela und ihre Geschichte mit dem Brustkrebs vor. Manuela war mit die erste, die mir eine Freundschaftsanfrage stellte, nach dem mich Eva zu einer Brustkrebs-Gruppe in Facebook 2012 einlud. Manuela hab ich als eine warmherzige Frau kennengelernt, die sich gerne um andere kümmert und viele Informationen zum Thema Brustkrebs in peto hat. Ich freu mich dolle sehr drüber, dass Manuela bei meinen Mutmachgeschichten für euch mitmacht.

       November 2015


Angelika

Zitat: "Ich war 44 bei Diagnose,  mittlerweile 51 und laut einer Freundin ein typischer Vertreter des Sternzeichens Wassermann (mit Wassermann Aszendent). Was das auch immer heißen mag." So schreibt Angelika einleitend über sich. Ihre Geschichte könnt ihr HIER im Ganzen lesen. Liebe Angelika - vielen Dank für dein Vertrauen und deine Offenheit!!!.

Mai 2015


Kommentar schreiben

Kommentare: 0