Informiert und motiviert mit Mika durch die Therapie

Informiert und motiviert durch die Therapie? Geht das denn überhaupt? Wie Mika dich auf deinem Weg mit und nach Krebs begleiten kann, erläutere ich dir an dieser Stelle.

 

Führende Onkologen, Psychoonkologen und Krebsforscher begleiten und beraten die Entwicklung der Krebs-App Mika vom ersten Tag an. Wissenschaftliche Studien belegen evidenzbasiert den positiven Einfluss von digitalen Unterstützungsangeboten für KrebspatientInnen.

 

Wie kann dir Mika bei Krebs helfen?

 

Dokumentiere deine Symptome, informiere dich, bleib aktiv: Dein digitaler Krebs-Assistent begleitet dich durch die Therapie und unterstützt dich mit praktischen Tipps, Expertenwissen zu Tumorerkrankungen und persönlichen Empfehlungen zur Förderung deiner Gesundheit und Lebensqualität.

 

Du kannst mehr als behandelt werden. Du kannst selbst handeln und dir dadurch deine Autonomie wahren.

 

Hast du beispielsweise schon an ein Therapie-Tagebuch oder ein Chemo-Protokoll zur Begleitung deiner Therapie gedacht? Dafür bietet dir Mika unterschiedliche Tools.  Beobachte mit der Unterstützung täglicher Check-ups deiner Mika-App wie es dir heute geht.  Sie erleichtern dir und deinem Arzt, den Therapieverlauf genau zu beobachten und mögliche Nebenwirkungen im Blick zu behalten und gegebenenfalls schnell eingreifen zu können.

 

Bleib informiert mit Expertenwissen aus einer Hand

 

Entdecke jeden Tag Wertvolles und Wissenswertes: Mika fasst medizinische Informationen so zusammen, dass du deine Krebserkrankung und Krebstherapie besser verstehen kannst. Dafür wirken Ärzte der Onkologie und Psychoonkologie mit wertvollen Tipps rund um die Themen Achtsamkeit, Bewegung und Ernährung bei Krebs mit.

 

Hol dir neue Motivation durch Ruhe, Kraft & Freude und entdecke die Kraft der Rituale

 

Mentale Gesundheit zu fördern, ist eines der Ziele von Mika. Traumreisen im Audio-Format laden dich zum Zuhören und Entspannen ein. Videos mit Bewegungstraining helfen dir, Nebenwirkungen wie Fatigue zu lindern. Gemeinsam mit Psychologen wird zudem ein exklusives Programm für die Mika-App angeboten, das deine Resilienzkräfte fördert und dich unterstützt, mit Gefühlen wie Angst und Kontrollverlust umzugehen.

 

Neugierig geworden?

 

Den Krebs Therapie Assistenten im praktischen Handformat, findest du kostenfrei in allen gängigen App Stores wie Google play und Apple Store und bieten dir die Möglichkeit, ihn auf dein Smartphone zu laden. Mika versichert dir, dass deine hochsensiblen Patientendaten geschützt sind und mit größter Verantwortung gehandelt wird. Der Datenschutz geht noch dazu weit über die gesetzlichen Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hinaus. Es gilt immer: Deine Daten gehören DIR und liegen in DEINEM Hoheitsrecht.

* Anzeige


Kommentar schreiben

Kommentare: 0