Familienhörbuch - Die Stimme Ihres Lebens

Jedes Leben ist ein wundervolles Buch - also machen wir ein Hörbuch daraus!

 

Die Stimme der Mutter, die über das erste Date mit dem Vater und die eigene Geburt, die Diagnose und die Zukunftswünsche für ihre Familie nach Ihrem Tod berichtet. Das und vieles mehr können Inhalte in einem Familienhörbuch sein.

 

Was?

 

Das Familienhörbuch bietet sterbenskranken jungen Eltern die Möglichkeit, kostenfrei ein professionelles Hörbuch über die eigene Geschichte aufzunehmen. Dabei stehen Geschichten über das Leben, die Familie, die Liebe, komische, lustige, spannende, peinliche Situationen, Erfahrungen und Erinnerungen im Mittelpunkt.

 

Wie bitte?

 

Als Judith Grümmer das Familienhörbuch 2017 ins Leben rief, startet sie selbst als Audiobiographin und Hörfunkjournalistin mit der Produktion der ersten Hörbücher. Es kamen immer mehr Anfragen hinzu, das Team und der Bedarf wurde stetig größer. Selbst eine wissenschaftliche Begleitung durch das Universitätsklinikum Bonn konnte gesichert werden.

 

Wieso?

 

Der große Mehrwert eines Familienhörbuchs steckt nicht nur in dem trost- und kraftspendenden Erstellungsprozess, sondern hilft insbesondere im Nachgang den Kindern und Hinterbliebenen auf ihrem langen Weg der Trauer und gesunden Trauerbewältigung. Zusätzlich soll das Tabu-Thema „Abschied, Tod und Trauer“ in unserer Gesellschaft thematisiert und der Umgang damit erleichtert werden.

 


Beeindruckend – wie kann ich unterstützen?

 

Das Familienhörbuch wird kostenfrei zur Verfügung gestellt, weil in einer solchen Situation Geld kein Thema sein sollte. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich über Spenden, daher sind wir immer auf Unterstützung & Support angewiesen. Das kann neben der finanziellen Spende auch andere Formen annehmen. Auf unseren Social-Media-Kanälen Instagram und Facebook gehen wir regelmäßig auf weitere Möglichkeiten ein, uns zu unterstützen.

 

Manchmal reicht es sogar aus einfach nur eine Haribo-Tüte zu naschen …


Auf der Spendenplattform betterplace.org findet ihr eine aktuelle Spendenaktion für Das Familienhörbuch, um weitere Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen und dabei zu helfen, Lebenserinnerungen zu bewahren.

 

Schaut aber auch gerne direkt auf der Website Das Familienhörbuch unter dem Punkt Spenden vorbei. Dort findet ihr weitere Möglichkeiten der Unterstützung.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0

www.prinzessin-uffm-bersch.de Blog Feed

Online-Schulungen für selbstbestimmte PatientInnen (Do, 25 Nov 2021)
>> mehr lesen

Smile. Mundhygiene während einer Krebsbehandlung (Thu, 18 Nov 2021)
>> mehr lesen

Sei Teil unserer Welt auf unseren Social Media Kanälen: