Mika - Lichtblicke im Advent

Weihnachten ist eine magische Zeit voller Rituale. Aber für so manchen hat das Fest seinen Zauber verloren. Also warum nicht neuen Ritualen Raum schenken, gerade dann, wenn einem Weihnachten schwer fällt?

 

Nicht für jeden bedeutet W E I H NA C H T E N eine leichte Zeit voller Lichtblicke. Würde ich ein Leben ohne Verpflichtungen führen, würde ich das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel, vermutlich weitab von anderen und ihren möglichen Erwartungen verbringen. Vielleicht in einer einsamen Hütte an einem Fjord in Norwegen  gelegen oder vielleicht doch lieber an der Küste, wo einem der Wind die Gesichtshaut blankschleift und der Blick auf das Meer dabei alle Sinne beruhigt?

 

Aber ich bin Mom und mein Sohn liebt die Weihnachtszeit über alles. Da wären für ihn die Aussichten auf feine Leckereien, auf würzigen Tannenduft, Überraschungen für Freunde und Wegbegleiter vorzubereiten, die Hoffnung auf Geschenke in Form von Karten für berührende Konzerte und Theaterbesuche auszupacken, Sternenstaub und Lichterglanz und die Vorfreude auf das Christkind, welches mein Sohn Hase nennt, weil er Christkind nicht aussprechen kann.

 

Mit Weihnachten habe ich über die Jahre meinen Frieden geschlossen. Dafür habe ich mich im Loslassen geübt und mich von Erwartungshaltungen befreit, die mir nicht gut getan haben. Im Gegenzug schenkte ich neuen Ritualen Raum, die mir durch die dunkle Lichterzeit helfen. Mir tut es dabei unglaublich gut, in der Adventstszeit zunehmend Tempo herauszunehmen, Projekte und Aufgaben abzuschließen und mich auf eine entschleunigte Zeit zu freuen.

 

Wir beide suchen keinen Luxus in Form von teuren Geschenken. Unser Luxus des Alltags bedeutet Zeit, die wir ganz so verbringen, wie sie uns gut tut. Gemeinsam. Gewürzt mit viel Liebe und Wertschätzung für die kleinen und großen Momente des Lebens.

 

Für weitere inspirierende Lichtblicke im Advent, schaut doch gerne bei Mika auf Facebook oder Instagram vorbei. Dort finden sich neben Lichterglanz, aromatische Rezepte zum Ausprobieren, Unterstützung für den Alltag, aber auch so manches Gewinnspiel...

 

Euch allen miteinander eine friedliche Adventszeit...

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

www.prinzessin-uffm-bersch.de Blog Feed

Arbeiten und Leben mit Brustkrebs (Mi, 19 Jan 2022)
>> mehr lesen

Wenn sich private Leidenschaft und Beruf treffen (Tue, 11 Jan 2022)
>> mehr lesen





Sei Teil unserer Welt auf unseren Social Media Kanälen: