Patienten-Experten Akademie für Tumorerkrankungen, kurz PEAK

Zukunftsweisend: PEAK setzt sich als eine Allianz für eine Patienten Beteiligung in der Krebsforschung ein

 

PEAK ist eine nationale Patienten-Experten-Akademie im Rahmen der Konzeptionsphase des NCT-Netzwerks mit dem Ziel, vielversprechende Ergebnisse aus der Krebsforschung schneller in die klinische Anwendung zu übersetzen und die Versorgung von Krebspatientinnen und Krebspatienten deutschlandweit zu verbessern.

 

Die Akademie wird seit Frühjahr 2021 von Patientenvertretern, Patientenvertreterinnen, Medizinern und Medizinerinnen, sowie Fachleuten gemeinsam entwickelt, um qualifizierte Aus- und Weiterbildungsprogramme für Patienten-Experten und Expertinnen in der Onkologie zur Verfügung zu stellen. Hierzu werden hochwertige, praxisnahe und patienten-orientierte Kurse und Trainings konzipiert und umgesetzt, die Patientenvertreter und Patientenvertreterinnen darauf vorbereiten, ihre Erfahrungen und Expertise in das deutsche Gesundheitssystem einzubringen.

 

Dies wird in vier zentralen Bildungsbereichen umgesetzt werden:

 

  • Patienten als Forschungspartner
  • Leitung, Aufbau & Entwicklung von Patienten-Strukturen
  • Evidenz-Basierte Interessen-Vertretung
  • Mitgestaltung „Digitaler Gesundheit"

 

Ziel ist es, im Rahmen der NCT Patienten-Beteiligung ein Gesundheitssystem zu realisieren, in welchem die frühe Beteiligung von Patienten und Patientinnen durch ihre Vertreter und Vertreterinnen, in allen Bereichen der Onkologie auf Augenhöhe zukunftsweisend umzusetzen. Dies führt zu einer patienten-orientierterer Forschung, Versorgung und somit zu besserem Outcome und Patientennutzen.


Siehe auch mein Interview für das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Nationalen Dekade gegen Krebs aus der Reihe Aus Patientensicht.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0




Sei Teil unserer Welt auf unseren Social Media Kanälen: