MIKA

Darf ich euch die Patienten App Mika (Anzeige*) und seine BotschafterInnen vorstellen?

  • und die faszinierende Claudia von
    nebst meiner Wenigkeit. Ich freu mich sehr über die Möglichkeit, an diesem wunderbaren Projekt mitwirken zu dürfen und mit so wundervollen Menschen, die Justin und ich in unser Herz geschlossen haben, gemeinsam zu wirken.

Wofür stehen wir?

 

UNSER Leben wurde vom Krebs gezeichnet. In den dunkelsten Stunden haben wir Wege gesucht, um mit dieser alles verändernden Diagnose zurechtzukommen. Unter anderem haben wir das Bloggen für uns als Tool gefunden und haben dabei eure Unterstützung und Vertrauen gewonnen.

 

Unsere Leidenschaft als Blogger: anderen an Krebs erkrankten Menschen und ihren Angehörigen Mut schenken, Lösungen finden, Kraft geben! Unser Lieblingsthema: Patient Empowerment!

 

Unter dem Motto: WIR SIND MEHR ALS KREBS haben wir uns zusammengeschlossen, um euch zu zeigen:

 

Jeder einzelne von uns kann viel für sich selbst tun,

obwohl wir mit einer Krebserkrankungund seinen Folgen leben müssen.

 

  • Wir können den Krebs nicht wegzaubern, aber unser Bewusstsein, wie wir mit ihm umgehen.
  • Wir dürfen uns Hilfe holen und neue Kraft tanken.
  • Wir leben MIT aber nicht FÜR den Krebs, sondern für unsere Ziele, Träume und Herzmenschen

 

WIR ALLE SIND MEHR ALS DIE ERKRANKUNG KREBS!

 

Das darf keiner von uns vergessen oder aus den Augen verlieren. Wir sind Frauen und Männer, mit all unseren Farben und Leidenschaften, besonderen Fähigkeiten und Eigenschaften. Wir sind Mütter, Väter, Kinder, ArbeitskollegIn, PartnerIn, Geschwister und so viele mehr, als ein an Krebs erkrankter und gezeichneter Mensch.

Führende Onkologen, Psychoonkologen und Krebsforscher begleiten und beraten die Entwicklung der Krebs-App Mika vom ersten Tag an. Wissenschaftliche Studien belegen den positiven Einfluss von digitalen Unterstützungsangeboten für Krebspatientinnen und Krebspatienten.

 

Wie kann dir Mika bei Krebs helfen? Du kannst mehr als behandelt werden. Du kannst selbst handeln. Dokumentiere deine Symptome, informiere dich, bleib aktiv: Dein digitaler Krebs-Assistent begleitet dich durch die Therapie und unterstützt dich mit praktischen Tipps, Expertenwissen zu Tumorerkrankungen und persönlichen Empfehlungen zur Förderung Deiner Gesundheit und Lebensqualität. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0